Folgende Ergänzungen zur Bibliografie der Zweiflügler Niedersachsens und Bremens sind bekannt geworden:

• Bächli, G., Vilela, C. R., Andersson Escher, S. & Saura, A. (2004): The Drosophilidae (Diptera) of Fennoscandia and Denmark. — Fauna Entomologica Scandinavica 39: 1-362.
• Brauns, A. (1951): Das Auftreten wirtschaftlich-schädigender und wirtschaftlich-nützlicher Arthropoden in Nord- und Mitteldeutschland. — Abhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins zu Bremen 32: 361-390.
• Brinkmann, R. (1991): Zur Habitatpräferenz und Phänologie der Limoniidae, Tipulidae und Cylindrotomidae (Diptera) im Bereich eines norddeutschen Tieflandbaches. — Faunistisch Ökologische Mitteilungen, Supplement 11: 1-156.
• Buck, C.-H. (1979): Auswirkungen eines Waldbrandes auf Tiere und Pflanzen unter besonderer Berücksichtigung der Mäuse und Arthropoden. — Drosera 1979: 63-80.
• Diesing, P. (2019): Über ein Vorkommen der Schwebfliege Volucella zonaria (Poda, 1761) (Diptera: Syrphidae) in Niedersachsen und Gedanken insbesondere zu Möglichkeiten ihres Eindringens in Wespennester. — Beiträge zur Naturkunde Niedersachsens 72: 36-37.
• Ehlert, W. (1970): Zur Ökologie und Biologie der Ernährung einiger Limikolen-Arten. — Journal für Ornithologie 105: 1-33.
• Franke, I. (1981): Faunistisch-ökologische Untersuchungen an Stechmücken (Diptera, Culicidae) des Bezirkes Erfurt unter besonderer Berücksichtigung der Gattung Aedes. — Hercynia, N. F. 18: 65-86.
• Haterd, R. van der, Courbois, M., Barke, J. & Achterkamp, B. (2019): Nachtaktive Insekten am Standort Etzel (Niedersachsen, Deutschland) unter besonderer Berücksichtigung von Käfern (Coleoptera) und Schmetterlingen (Lepidoptera). — Drosera 2014: 69-76.
• Haeseler, V. (1987): Zur Biologie der Grabwespe Crossocerus styrius (Kohl 1892) (Hymenoptera: Sphecidae). — Drosera 1987: 115-119.
• Heiß, R., Fahldieck, M. & Stuke, J.-H. (2019): Kommentierte Checkliste der Schnaken der Bundesländer Niedersachsen und Bremen (Diptera, Tipulidae). — Entomologische Nachrichten und Berichte 63: 245-259.
• Kerkow, A., Wieland, R., Früh, L., Hölker, F., Jeschke, J. M., Werner, D. & Kampen, H. (2019): Can data from native mosquitoes support determining invasive species habitats? Modelling the climatic niche of Aedes japonicus japonicus (Diptera, Culicidae) in Germany. — Parasitology Research.
• Koban, M. B., Kampen, H., Scheuch, D. E., Frueh, L., Kuhlisch, C., Janssen, N., Steidle, L. M., Schaub, G. A. & Werner, D. (2019): The Asian bush mosquito Aedes japonicus japonicus (Diptera: Culicidae) in Europe, 17 years after its first detection, with a focus on monitoring methods. — Parasites & Vectors.
• Kühlhorn, F. (1959): Untersuchungen über die Raumfauna. Faltenwespen (Hymenoptera, Vespidae) als Dipterenfeinde in Viehställen. — Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen 8: 123-127.
• Kühlhorn, F. (1964): Über die Dipterenfauna des Stallbiotops. — Beiträge zur Entomologie 14: 85-118.
• Kühlhorn, F. (1967): Untersuchungen über die Beziehungen der Eilänge zur Weibchen und Gelegegröße bei Anopheles claviger typicus Meigen mit Hinweisen auf die Längenentwicklung der Larven. — Beiträge zur Entomologie 17: 337-347.
• Kühlhorn, F. (1972): Untersuchungen über das Verteilungsverhalten von Anopheles messeae messeae Fallén und Anopheles claviger Meigen in Stallräumen. Untersuchungen über die Dipterenfauna von Räumen: Nr. 20. — Beiträge zur Entomologie 22: 199-232.
• Meyer, H. (1985): Untersuchungen zur Systematik, Biologie und Ökologie einer neuen stengelbewohnenden Gallmückenart - Mayetiola agrostivora n. sp. (Diptera-Cecidomyiidae) an Agrostis stolonifera L. (Weißes Straußgras) in Norddeutschland. — Faunistisch Ökologische Mitteilungen 5: 455-463.
• Peters, R. (2006): Interaktionen zwischen Wirten und Parasitoiden: Nahrungsnetzstruktur, Wirtsspektren und Wirtsfindung am Beispiel der Arten aus Vogelnestern (Insecta: Diptera: Cyclorrhapha und Hymenoptera: Chalcidoidea). — Dissertation, Universität Hamburg, Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften, 159 pp.
• Roháček, J. (2009): A monograph of Palaearctic Anthomyzidae (Diptera).Caso Part 2. — Časopis Slezského Zemského Muzea, Serie A 58: 1-180.
• Stuke, J.-H. (2019): Die Fliegen und Mücken Niedersachsens und Bremens – eine Zusammenstellung der bislang publizierten Arten (Insecta, Diptera). — Studia Dipterologica Supplement 22: 1–308.
• Stuke, J.-H. (2019): Neu erschienen: „Die Fliegen und Mücken Niedersachsens und Bremens – eine Zusammenstellung der bislang publizierten Arten“. — Informationsdienst Naturschutz Niedersachsen 38: 110-111.
• Stuke, J.-H. (2020): Die Fruchtfliegen Niedersachsens und Bremens (Diptera, Drosophilidae). — Linzer Biologische Beiträge 52: 475-499.
• Stuke, J.-H. (2020): Die Halmfliegen Niedersachsens und Bremens (Diptera: Chloropidae). Teil 1. — Entomologische Zeitschrift 130: 153-189. • Stuke, J.-H., Wübbenhorst, J., Theunert, R. & von der Heyden, L. (2020a): Bemerkenswerte Zweiflügler aus Niedersachsen und Bremen 4 (Insecta: Diptera). — Entomologische Zeitschrift 130: 79-85.
• Stuke, J.-H. & Ziegler, J. (2019): Type catalogue of the thick-headed flies (Diptera, Conopidae) in the collection of the Museum für Naturkunde Berlin. — Deutsche Entomologische Zeitschrift 66: 41-53.
• Tschirnhaus, M. von (1993): Minierfliegen (Diptera: Agromyzidae) aus Malaise-Fallen in spezifischen Pflanzengesellschaften: Ein Weinberg der Ahr-Eifel in Entwicklung zu einem Felsenbirnen-Gebüsch (Cotoneastro-Amelanchieretum). — Beiträge Landespflege Rheinland-Pfalz 16: 481-534.
• Weidner, H. (1949): 426. (Dipt. nematoc. Itonididae) Jugendstadien der Galle von Hartigiola annulipes Htg. — Bombus 1: 239.
• Wimmer, W. (2001): Myriophyllum heterophyllum Michaux in Niedersachsen und Bremen - ökologische und zeitliche Aspekte. — Pp 299-318. — In: Brandes, D. (eds.): Adventivpflanzen. Beiträge zur Biologie, Vorkommen und Ausbreitungsdynamik von Archäophyten und Neophyten in Mitteleuropa. Tagungsbericht des Braunschweiger Kolloquiums vom 3.-5. November 2000. — Braunschweiger Geobotanische Arbeiten 8: 1-331.
• Zumpt, F. (1948): 369. (Dipt. Calliphoridae) Pollenia atramentaria Meigen. — Bombus 1: 204.